• Pflanzenvermietung seit 2016 für Filmproduktionen & Greenfilming
  • Pflanzenverleih für Event-Locations & Messebau
  • Müllvermeidung mit nachhaltigen Mietpflanzen
  • Konzepte für Gartenschauen und Ausstellungen
  • Leihpflanzen sparen Geld und Energiekosten
  • Pflanzenvermietung seit 2016 für Filmproduktionen & Greenfilming
  • Pflanzenverleih für Event-Locations & Messebau
  • Müllvermeidung mit nachhaltigen Mietpflanzen
  • Konzepte für Gartenschauen und Ausstellungen
  • Leihpflanzen sparen Geld und Energiekosten

Besenheide - Lüneburger Heide Feeling (Calluna vulgaris)

Artikelnummer: 1004

20,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 22 Tag(e)

Beschreibung

Die Besenheide, auch Heidekraut genannt, ist einheimisch und die einzige Art der monotypischen Pflanzengattung Calluna, die zur Familie der Heidekrautgewächse (Ericaceae) gehört. Sie ist eine prägende Pflanzenart der Heidelandschaft und ist auf mageren Sandböden von Heiden, Mooren, Dünen und Kiefernwäldern häufig anzutreffen. Der Gattungsname Calluna kommt vom griechischen Wort für fegen – an einem Stiel zusammengebunden verwendete man die Sträucher früher als Besen, was auch den deutschen Namen erklärt.


Im Volksglauben sollte sie böse Geister und Hexen fernhalten. Die kleinen und genügsamen Heidschnucken geben sich auch mit dem dürftigen Grün der Besenheide zufrieden – ein Grund, warum sie zur beherrschenden Schafsorte auf kargen Heideflächen wurden.


Es handelt sich dabei um einen immergrünen niedrigen Strauch von 15 bis 25 Zentimetern Höhe, der von unten zusehends verholzt und eine tiefreichende Wurzel besitzt. Sie wächst nur sehr langsam und wird selten über 20 Jahre alt. Die Pflanze ist robust und benötigt kaum Pflege


Heimische Wildpflanzen sind vielerorts selten geworden und damit die neuen Exoten in unseren Gärten. Sie sind, im Gegensatz zu Neuzüchtungen und Neuankömmlingen, eine wichtige Nahrungsquelle für Wildbienen und Schmetterlinge. In puncto Stand- und Klimafestigkeit sind sie anderen Arten deutlich überlegen. Auch kalte Winter überleben sie meist ohne Probleme


Die winzigen leuchtend rosa bis roten Blüten sind außerordentlich reich an Nektar, der zudem zu einem Viertel aus Zuckern wie Rohrzucker besteht. Entsprechend beliebt ist die Besenheide vor allem bei Honigbienen, die aus der hervorragenden Bienenweide einen sortenreinen Heidehonig herstellen. Er weist eine hohe Konzentration an schleimigen Mucopolysacchariden auf, die ihm eine typische gallertartige Konsistenz verleihen. Heidehonig hat eine rötlich-braune Färbung, ein herbkräftiges Aroma und kristallisiert schnell aus.


Die meisten käuflichen Besenheiden sind so genannte Knospenblüher, die mit langen Blühzeiten beworben werden. Dadurch, dass die Blüten sich nicht öffnen, sind diese absolut unerreichbar und nutzlos für Bienen. Daher bieten wir nur Pflanzen mit ungefüllten Blüten an, die sich normal öffnen.


In der Pflanzenvermietung erstellen wir florale Teppiche oder punktuelle rustikale Bestückungen mit Schwerpunkt auf die Blütezeit. Besenkraut ist auch interessant für den verdichteten Raum (Urban Gardening, siehe Abbildungen). Die Pflanzen finden bei uns nach dem Pflanzenverleih/ Saisonende einen dauerhaften Standort